Help!!!

Titel: Help!!!
Originaltitel: Laat Sau Wui Chun
Land/Jahr: Hongkong, 2000
Format: 35mm, Scope
Länge: 89 min

 

Zusammenfassung:
Ein alter Mann, vom Blitz getroffen, wird in die Notaufnahme des Klrankenhauses eingeliefert? doch leider ist es kurz vor Feierabend, nach lustlosem Hin- und Her-Überweisen zwischen den verschiedensten Stationen lassen Schwestern und Ärzte ihn einfach stehen. Nur die frischgebackene Ärztin Yan kümmert sich um ihn. Als sich herausstellt, dass der Alte der Stifter des Krankenhauses ist, befördert er sie zur Leiterin. Zur Unterstützung holt sie sich die beiden Ärzte, die ihre Vorbilder waren: Jim, der sich inzwischen resigniert dem Klinikbetrieb angepasst hatte, und Joe, der die Medizin zugunsten seiner Autowerkstatt aufgab. Gemeinsam versuchen sie, die Klinik auf Vordermann zu bringen. Doch das ist nicht einfach.

Kommentar:
Der chinesische Originaltitel des Films lautet übersetzt „Mutig retten, aufmerksam behandeln“. Ein Motto, das über vielen Krankenhausserien stehen könnte, die für diese rasant-überdrehte Komödie Pate standen. Wenn die Komik auch an vielen Stellen in Klamauk umzukippen droht, ist dies doch ein Film, der vom Anfang bis zum großen Finale Spass macht und vor glänzenden Einfällen wie dem sprechenden Mercedes oder den wiederbelebten Fischen nur so wimmelt.

+++

Regie: To, Johnnie; Fai, Wai Ka

Buch: Fai, Wai Ka; Hoi, Yau Nai; Wong, Ben

Kamera: Keung, Cheng Siu

Musik: Wong, Raymond

Darsteller: Cheng, Ekin; Chan, Jordan; Cheung, Cecilia

+++

Text: dirk, 30.10.2001