Archive | Essay RSS feed for this section

#8: Wettbewerb Tag 5 – Pardé

12 Feb

Jafar  Panahi, das muss man wissen, wenn man sich seine aktuellen Filme anschaut, darf eigentlich gar keine Filme mehr drehen. 2010 wurde er vom Iranischen Regime wegen Oppositionsarbeit zu 20 Berufsverbot und 6 Jahren Haft verurteilt. Derzeit ist das Verfahren in der zweiten Revision, solange steht Panahi unter Hausarrest und hat freilich Ausreiseverbot. In seinem […]

Von der Mafia zum Hüter des Filmerbes – Martin Scorsese feiert seinen 70. Geburtstag

15 Nov

New York, New York! Nein, es geht hier nicht um Woody Allen, auch wenn die beiden mehr gemeinsam haben, als die dick umrandeten Brillen und ihre Stadt – Martin Scorsese, der andere New Yorker, feiert am 17. November 2012 seinen 70. Geburtstag. Zurzeit laufen die Dreharbeiten zu seinem neuen Film „The Wolf of Wall Street“, […]

Harper’s Island – Vom passiven Zuschauer zum aktiven Teilnehmer

11 Dez

Die amerikanische Horror-Fernsehserie „Harper’s Island“ als Teil eines multimedialen „social entertainment“-Projekts „13 weeks. 25 suspects. 1 killer.“ Mit diesem Teaser und dem damit verbundenen Aufruf an die Zuschauer, aktiv mitzudenken und -zuarbeiten wurde für die Fernsehserie Harper’s Island geworben. Die Zuschauer sind dazu angehalten, die große Frage des Whodunnit zu beantworten, sich Gedanken zu machen, […]

What is the Matrix anyway?

1 Dez

Matrix Reloaded / Revolutions oder: What-is-the-matrix-anyway.com?   Eines vorneweg: Ich liebe “The Matrix”. Ich konnte mich daran nicht satt sehen und habe mit Hochspannung die beiden Fortsetzungen erwartet, welche in nur sechs Monaten Abstand gezeigt wurden. Ein paar Facts dazu: Die Matrix Trilogie weist ein Attribut auf, das bislang in der Filmgeschichte nur einmal zuvor […]

Hong Kong Cinema – View from the Brooklyn Bridge

19 Okt

Es mag vermessen sein angesichts der Endlosigkeit des Internets eine bestimmte Website als “die Beste” in ihrem Themenfeld zu bezeichnen. Einzelne Autoren haben zudem keinerlei Chance sich mit Datenbanken wie der „Internet Movie Database“ messen zu können, wo die Qualität der einzelnen Beiträge keinerlei Rolle spielt angesichts der ungeheuren Datenmenge an Information. Engen wir das […]

Stephen Chow – Hongkongs „King of Comedy“

30 Aug

Seit seinem Durchbruch 1990 ist Stephen Chow der bekannteste, beliebteste und bedeutendste Komiker Hongkongs – ein asiatischer Superstar dem der internationale Erfolg wohl auf ewig verwehrt bleiben wird. Zu sehr ist sein als Mo-Le-Tau bekannt gewordener Humor mit seiner kantonesischen Muttersprache verbunden – in der Untertitelung auch dann noch zum Totlachen, wenn man kaum die […]

Daredevil – Der Mann ohne Furcht „fällt aus dem Rahmen“

2 Jun

Wie der nicht ganz eindeutige Titel bereits erahnen lässt, soll hier nicht allein eine Inhaltsangabe der neuesten Comic-Verfilmung vorgelegt, sondern ebendiese auch als solche im Vergleich zur Sprechblasen-Vorlage betrachtet werden. Wer Daredevil bereits kennt – und das dürften hierzulande nicht sehr viele sein –, der findet bestimmt Gefallen an der Art und Weise, wie über […]

Über den Einfluß von Literatur und traditioneller Kultur auf den chinesischen Film

19 Mrz

Der nachfolgende Beitrag wurde ursprünglich für ein englischsprachiges Internetforum zur chinesischen Kultur verfaßt. Daher ist er in englischer Sprache verfaßt. Er hat die überdurchschnittlich hohe Bedeutung von Literatur für den chinesischen Film zum Thema. This is a very interesting fact – though not unique in the world. Japan anime series where the plot of each […]

„Dong Fang Bu Bai“ – Aspekte einer Schlüsselfigur des Hongkong-Kinos

5 Feb

1. Einleitung Jede Kultur hat ihre Helden und Schlüsselfiguren. Selbst wenn man nichts genauers über sie weiß, so hat man doch von ihnen gehört. Es gibt Romanhelden, historische Gestalten und Kreationen des Films. Robin Hood ist sicherlich das beste Beispiel hierfür. Comichelden wie Superman sind bekannt, auch wenn man nie einen Comic in die Hand […]