#6: Berlinale – THE WIZARD OF OZ – DAS ZAUBERHAFTE LAND

10 Feb

R: Victor Fleming

USA 1939

Englisch

D: Judy Garland, Frank Morgan, Ray Bolger

Die roten Schuhe! Judy Garlands rote Lippen, die grüne Hexe, die kunterbunte Welt von Oz, Somewhere over the Rainbow! „The Wizard of Oz“ läutet mit seinem Wechsel zwischen der realen grauen eintönigen Welt zum zauberhaften und wundersam colorierten Land Oz eine Zeitenwende ein. Im Kino wie in der Dramaturgie des Films und der Phantasie des Zuschauers im Nachhinein. Eine neue Welt eröffnet sich und so kann ein fiktives Märchen zu einem realen Wunsch nach einer neuen Heimat werden. Die Mischung aus realen Schauspielern, aus Animation, aus Musikfilm, Märchen und Wunschtraum macht den Film bis heute zu einem der wichtigsten Filme der Filmgeschichte. Die Geschichte ist schnell erzählt: Dorothy (Judy Garland) und ihr Hund Toto werden durch einen Wirbelsturm aus einer Farm in Kansas in das Land Oz gebracht. Dort treffen sie nicht nur Freunde…

No comments yet

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.