Archive | Juni, 2016

„Ich wollte einen Film machen, in dem Männer keine Funktion haben“ – Nicolas Winding Refns „The Neon Demon“

29 Jun

 Die Idee für seinen neuen Film The Neon Demon bekam der in Kopenhagen geborene Regisseur Nicolas Winding Refn, als er eines morgens aufwachte und realisierte, dass er nicht mit Schönheit gesegnet ist. Seine Frau aber schon. „Ich fragte mich: Wie muss das wohl sein, schön zu sein?“, erzählt er einen Tag vor Filmstart im Lincoln […]

Zwei Makel ergeben ein Ganzes – Yorgos Lanthimos‘ „The Lobster“

23 Jun

Bindung um der Bindung willen? Geplant und emotionslos? Kann das funktionieren? Das behauptet zumindest die Einrichtung, in die sich David (Colin Farell) begibt, nachdem ihm seine Partnerin offenbart, dass sie einen anderen liebt. Und dass er darüber doch bitte nicht traurig sein soll. Die Regeln lauten: Innerhalb von 45 Tagen hat man einen Partner beziehungsweise eine […]

Trügerische Erinnerungen: Adolf Winkelmanns Ruhrpottgeschichte „Junges Licht“

20 Jun

Mit der Erinnerung ist das so eine Sache. Sie erfüllt einen, sie ist unendlich wertvoll und vor allem ist sie manchmal trügerisch. Ist nicht die Erinnerung an die Kindheit, an das eigene Aufwachsen vor allem deswegen oft so schön melancholisch, weil man sich sicher zu sein scheint, dass die Zeit gut war und die Sorgen […]

YORGOS LANTHIMOS‘ „THE LOBSTER“ STARTET ENDLICH IM DEUTSCHEN KINO

9 Jun

[ KOMMENTAR ] Nun also doch: Über ein Jahr nach der Premiere in Cannes hat sich Major Sony, für den der britische Verleih Park Circus in diesem Fall die internationale Vertretung übernimmt, doch noch zu einem deutschen Kinostart der europäischen Koproduktion THE LOBSTER durchgerungen. Erst am 14. April brachte Sony den jüngsten Film des griechischen […]