aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

The Day After

Achtung! Vorstellung aufgrund von Lieferproblemen verschoben!

Regie&Buch: Hong Sang-soo Kamera: Kim Hyung-koo Musik: Hong Sang-soo Darsteller: Kwon Hae-hyo,Kim Min-hee Produktion: KOR, 2017 Länge: 92 min. Fassung: DCP, Kor. OmeU

The Day After setzt sich ähnlich wie On the Beach mit den Themen Betrug und Affären auseinander. Durch eine Reihe von Flashbacks und leicht verwirrenden Zeitsprüngen erzählt Hong die Geschichte eines Buchverlegers (KH), der sich nach eine Affäre mit seiner einzigen Angestellten – die schließlich den Job aufgibt – mit seiner Frau, seiner ehemaligen Geliebten und seiner neuen Angestellten (KM) auseinander setzen muss. Ganz in schwarz-weiß gehalten zeigt der Film mit viel Einsicht, wie sich der Protagonist in seinem selbstgesponnen Netz von Lügen, Machtspielen, und Unsicherheiten verfängt. Der Film war 2017, neben Filmen wie Fatih Akins Aus dem Nichts und Sofia Coppolas The Beguiled, Teil des offiziellen Wettbewerbs in Cannes – gewann allerdings keine der Trophäen. Trotzdem, als vorletzter Film (der neueste Grass lief gerade auf der Berline) schließt er mit der Wiederholung bekannter Themen und eindeutig autobiographischen Elementen die Reihe als Schlussstein ab. „Each person, while traveling inside of the film, picks up different pieces and comes out trying to make a sense of those pieces. I think that’s natural and most beneficial.“

Text: Lara Ellenberg

Spieltermin:
Dienstag, 03.07.2018 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
The New Hong Sang-soo
 Dienstag  05.06.2018  20:00 Uhr  Kor. OmU  Right Now, Wrong Then
 Dienstag  12.06.2018  20:00 Uhr  Kor. OmU  On the Beach at Night Alone
 Dienstag  03.07.2018  20:00 Uhr  Kor. OmeU  The Day After
News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon